Milchkühe streiken in ganz Deutschland

Milchkühe streiken in ganz Deutschland

Dass der Tag, an dem die Tiere streiken, noch einmal kommt..daran haben nur die Vegetarier und Veganer geglaubt. Doch nun scheinen die Milchkühe unsere zivilisierte Gesellschaft zu bedrohen. Zumindest den Teil der Gesellschaft, welcher auf Milch angewiesen ist. Denn im Gegensatz zu vielen Menschen, die Milch nur trinken, sind manche Leute aus gesundheitlichen Gründen auf die heilende Wirkung von Milch angewiesen.

„Es sind nicht nur die Nährstoffe und die Hormone, welche eigentlich für das 250 Kilogramm schweres Kalb gedacht sind. Auch die vielen Medikamente, welche den Kühen gegeben werden, gehen über in die Milch und ergeben einen perfekten Chemie-Cocktail, der bei vielen Krankheiten wahre Wunder bewirken kann“ , so Professor Breitgradl von der internationalen Universität für Milch- und Humankörperforschung.

Plötzlich scheinen die Milchkühe in Deutschland jedoch verrückt zu spielen. Keine Kuh gibt mehr Milch, das ganze Land sitzt wortwörtlich auf dem Trockenen. Es ist fast so, als würden alle Kühe sich systematisch dazu entscheiden, keine Milch mehr zu geben. „Sie geben nicht einmal mehr den eigenen Kälbern Milch - wir wissen nicht, ob es eine Art Krankheit ist oder ob die Kühe tatsächlich einen Streik ausüben.

Doch da stellt sich einem die Frage..Wenn es keine Krankheit ist, die dafür sorgt, dass keine Kuh mehr Milch gibt..Wie kann es sein, dass alle Kühe gleichzeitig streiken? Können Kühe etwa auf eine Art und Weise kommunizieren, die wir noch nicht kennen? Und wenn ja, können wir als Mensch uns diese Fähigkeit zu Nutze machen?

Verwandte Artikel

Kommentare